SKK und SPIK – En dag på universitetet

November 23rd, 2018 by besserwisser

Was wirst du denn, wenn du einmal groß bist? Ach immer diese schwierige Frage. Am 10. Oktober nahmen wir am Tag der offenen Tür für Gymnasiasten in Kalmar teil und berichten für viele interessierte Gymnasiasten, welche Sprachen man an der Linnéuniversität studieren, mit welchen Fächern und Studienprogrammen man seine Sprachstudien kombinieren kann, welche Berufswege danach offen stehen und warum es so viel Spass macht, Sprachen und unsere Programme zu studieren.

Tja, nun werdet ihr sagen, alle Lehrer sagen immer, dass Schule Spaß macht. Das haben wir uns auch gedacht. Deshalb nahmen wir, Sheila Feldmanis, Programm-Managerin des Bachelorprogramms Sprache und Politik (SPIK) und ich, Corina Löwe, Programm-Managerin des Bachelorprogramms Sprache, Kultur und Kommunikation (SKK), uns noch zwei Studentinnen, Nicole von SPIK und Moa von SKK mit, die doch sehr viel besser auf die Fragen der Gymnasiasten antworten konnten. Nicole und Moa repräsentieren auch die Studentenvereinigung VISKA und konnten viele Fotos von Partys zeigen, denn ein Studentenleben besteht ja nicht nur aus Lernen.

Ach, die Frage danach, wie viele Sprachen man an der Linnéuniversität studieren kann, ist noch nicht geklärt? Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Latein, Japanisch, Chinesisch und Arabisch. Diese Sprachen werden im Fremdspracheninstitut unterrichtet. Man kann auch Schwedisch und Schwedisch als Zweitsprache studieren, Dänisch und Isländisch und wenn man möchte die Runenschriften der alten Wikinger! Spannend, oder?

Comments are closed.